The Mayfly82 | Die Eintagsfliege82 Direkt zum Hauptbereich

Empfohlen

Warnhinweis für Verärgerte

NIEMAND ABSOLUT NIEMAND ZWINGT DICH HIER DAZU DIESE WEBSEITE ZU BESUCHEN ODER ZU KONSUMIEREN ES BESTEHT KEIN ZWANG AUSSER DEINE UNZULÄNGLICHKEIT ES SEIN ZU LASSEN (NICHT MAL WERBEN TU ICH DAFÜR) ODER ABER INTERESSE ABER DANN SEI NICHT VERÄRGERT DANN BESUCHE SIE LIEBER NICHT MEHR UND GEBE MIR NICHT DIE SCHULD WEIL ICH HIER NICHT FÜR DICH AGGIERE TUST DU JA AUCH NICHT WENN DU DICH AN ALLEM STÖRST UM AUF AUGENHÖHE ZU BLEIBEN IST MEINE WEBSEITE NICHT DEINE EVENTUELL SOGAR UNSERE WENN KEINER MEHR SIE INTERESSIERT ODER MAG DANN BESUCHT SIE KEINER MEHR DAS KANN SIE VERKRAFTEN UND ICH AUCH UND WENN SIE WIRKLICH NICHT SEIN DARF SEI DIR SICHER WIRD DER BETRIB EINGESTELLT VON MIR ODER WEM ANDERS RECHTMÄSSIG ABER WAS DU DRAUS MACHST HAB ICH NICHT ZU VERANTWORTEN DAS IST DEINS DAS WIRST DU BEHALTEN WEIL ES DEINE ENTSCHEIDUNG IST WAS DU DENKST ODER SOGAR TUST ODER UNTERLÄSST ICH HALTE MICH AN MEINE VORGABEN DIE FÜR MICH VERBINDLICH SIND DA KANN ICH NICHT NOCH DEINE UNVERANTWORTLICHES WUNSCHDENKEN MI

Ich "hatte" noch nie ein Weibchen oder ein Männchen



Habe und hatte ich nicht. Nie gehabt. Und mich sollt ihr nicht kriegen, weil ich mich als einzigstes e(r) Habe und jemals hatte, ist da nichts für euch, weil eure Habsucht nimmt mich mir weg, aber man kann eigentlich ganz gut mit Mir umgehen, zusammengehen oder von einander weggehen.  
Warum ich 100 % Recht habe ? Menschen fallen nicht unters Sachenrecht. Und Haben ist eng verknüpft mit dem Sachenrecht. Im Menschenrecht einen Menschen haben, gibt es nicht, weil ein Mensch judikativ mehr als eine Sache ist.

Brutal wie echte Liebe manchmal ist: 
Willst du mit mir gehen ? Kreuz an: 
Ja, Vielleicht, Weiß nicht, Trau mich nicht (weil manche umwerfend sind), Bin da wie du (fühl mich minderwertig wenn ich dich sehe, weil ich dich so toll finde, wie ich niemals sein könnte), Nein, Auf keinen Fall ... Nicht weiter dann tut es zu weh.


Meine Antwort ist immer die selbe wenn ich wen interessant finde.
Ist es auch in meinem Leben nicht immer die Selbe gewesen, schon gar nicht die Gleiche.

Bin da wie du
(fühl mich minderwertig wenn ich dich sehe, weil ich dich so toll finde, wie ich niemals sein könnte)
Vorausgesetzt ich habe begonnen mich für einen Menschen mit Achtung zu interessieren.

Ergänzung: 
Und hab dann Angst vor Zurückweisung, weil es weh tut einen Menschen nicht zu interessieren, für welchen man sich interessiert. Und Zurückweisung ist halt, kein Interesse.
Dann hört auch das Träumen, auf, dabei ist manchmal besser, als zu wissen, das ich nie eine Chance hatte oder haben könnte, mit meinen Träumen von dem interessanten Menschen, auf gemeinsamen Boden zu stehen. Also gehe ich ihnen aus dem Weg, weil ich keine Enttäuschung spüren mag und träum weiter, von etwas an das, wen ich mich nicht ran traue. Oder weil ich mit einem Menschen nicht umgehen kann und oder will, weil ich ihn nicht interessant finde. Das macht dann genau den gleichen Eindruck. Ich meine das in allen Bereichen zwischenmenschlich, ich habe Angst das man mich absolut nicht leiden kann und mir das zeigt, das dem so ist. Weil es tut immer weh, wenn man sich bei wem wünscht es wäre anders, das ist keine Alters oder Übungsfrage. Bei mir eher eine Charaktereigenschaft. Klar Smalltalk so bedeutungsloses Geplänkel ist oft gut möglich, aber mit "Herzblut" was irgendwie die einzigen sinnvollen Bekanntschaften sind, ist irgendwie immer gefährlich weil man sich schnell zu viel verspricht, weil es selten bei wem anders genau so ist. Man hat ja keine zeit, man kann ja nichts gewinnen, ach was weiß ich warum ...
Ist auch irgendwie egal wer das irgendwie Schuld ist, ändert ja nichts an der Tatsache, das ich versuche Schmerzen aus dem Weg zu gehen. :-)

Ich meine das tut ja schon ein ganz klein bisschen weh, wenn man den Menschen längere Zeit nicht sieht ...
Und längere Zeit kann da je nach Interesse manchmal echt nur ein paar Minuten sein und dann weiß man man übertreibt es und fühlt sich wie ein süchtiger und dann,  ... 

Also dem würde das bestimmt nie so gehen ... Wem? 
Na der da, der da singt. 
Ach egal, Casper hat Recht mit seinem Song. ("Wurde viel zu viel"). Und ja, Lea auch! Ok ?
(Die haben mal was zusammen gemacht, den Song Schwarz.)


Ich darf mich glücklich schätzen den meistens hat man für sowas nicht mal Zeit, da "Alle Geschichten". Da sind viele froh wenn sie mal Ruhe haben, wo mal keiner was "Will".
Und Oder sind auf der Suche nach Fairness. Das muss man auch erst mal alles tragen können ohne wenn man einknickt die Seiten zu wechseln. Oder wenn man hat was man wollte mit dir.



Der Teufel weiß Gott weshalb er ihm stets nur ein Diener sein kann ... War der Teufel jetzt männlich oder weiblich ? Weder noch ... lediglich menschlich, aber er wäre gerne Gott geworden ...